×HomeOrdinationLeistungenBiografieNützlichesAktuellesKontakt+43 1 40114 5701
Home
TOP

Netzhautablösung

Unter Netzhautablösung versteht man eine bedrohliche Sehstörung, die durch Abhebung der Rezeptorschicht der Netzhaut vom darunter liegenden Pigmentepithel entsteht.

Erfahren Sie mehr

Makulaloch

Durch Zug (Traktion) feinster Membranen verdünnt sich die Stelle schärfsten Sehens, bis schließlich ein kleines Loch mit umgebender Anhebung der Netzhaut entsteht.

Erfahren Sie mehr

Makular Pucker

Bei der sogenannten epiretinalen Gliose, auch Makular Pucker genannt, kommt es auf der Netzhautoberfläche zu Ablagerungen von Zellen, welche mit der Zeit zunehmen und zur Ausbildung von Gewebsmembranen führen können.

Erfahren Sie mehr

Glaskörperblutung

Die Glaskörperblutung ist eine Blutung in den Glaskörper des Auges.

Erfahren Sie mehr

Chirurgie von Gefäßneubildungen

Ein eigenes Gefäßsystem versorgt die inneren Schichten der Netzhaut mit Blut.

Erfahren Sie mehr

Home - Leistungen - Netzhauteingriffe - Glaskörperblutung

Glaskörperblutung

Die Glaskörperblutung ist eine Blutung in den Glaskörper des Auges. Die Blutung kann verschiedene Ursachen haben:

Eine Verletzung, wie z.B. ein Schlag aufs Auge oder ein Sturz, Gefäßneubildungen durch verschiedene Ursachen, etwa diabetische Retinopathie oder altersabhängige Maculadegeneration oder im Rahmen einer Glaskörperabhebung.

Sollte sich die Blutung nicht von selbst auflösen, kann sie mittels eines Glaskörpereingriffes (Vitrektomie) entfernt werden.